-

Morgenwanderung mit Brunch - 25. Juni 2016

Der Samstag Morgen begann trüb und nass. Starke Regenfälle luden kaum zum Wandern ein. Doch glücklicherweise hatte Petrus Erbarmen mit den Üriker Turnern und deren Partnerinnen, denn um 09.30 Uhr setzte eine Trockenphase ein. So durfte der Schreibende als Organisator eine wohlgelaunte und erwartungsvolle Schar Wanderfreudige  beim Schulhaus Moritzberg begrüssen. Nach ca. einer Stunde, und ohne die Regenutensilien ausgepackt zu haben, erreichte die sportliche Gruppe das Clubhaus des Tennisclubs Frohberg. In der "Players Loungs" warteten bereits die Kolleginnen und Kollegen, die es vorzogen, mit dem Auto anzureisen.

In den vergangenen Jahren stand jeweils eine Abendwanderung mit Partnerinnen auf dem Programm. Dieses Jahr traf man sich erstmals zu einem angekündigten Brunchbuffet. Trotz besseren Wetterverhältnissen verspürte niemand Lust darauf, sich im Freien zu positionieren. An verschiedenen Tischen wurde erzählt, gelacht und angeregt diskutiert. Oder vielleicht konnten auch tiefgründigere Gespräche geführt werden. Also eine Geselligkeit, wie man sie bei den Üriker Turnern kennt! Dabei vergass man  natürlich nicht, sich am liebevoll bereitgestellten Frühstücks-Buffet zu bedienen. Ein Blick in die Runde verriet, dass alle 28 Anwesenden mit dem reichhaltigen Angebot zufrieden waren - für jeden Geschmack liess sich wirklich etwas Feines finden.  Das Wirteehepaar Mareike und Yasin gaben sich wirklich alle Mühe, uns aufmerksam zu betreuen. Leider verging die Zeit sehr schnell, und nach etwas mehr als zwei Stunden begann sich die Runde aufzulösen. Fussballinteressierte wollten selbstverständlich das Achtelfinalspiel Schweiz-Polen an de EM in Frankreich nicht verpassen! Ein vergnüglicher Anlass fand seinen Abschluss. Etwas ähnliches dürfte auch für nächstes Jahr geplant werden.
Heinz Rothenberger.

DANKE Heinz für die Organisation!