-

Bootsfahrt auf die Ufenau vom 11. Juli 2018

Endlich! Nach der langen Umbauzeit konnten auch die Üriker Turner «ihre» Ufenau wieder in Besitz nehmen. Die 5 Bootsführer Ernst Steeb, Helmut Jäger, Peter Leumann, René Bosson und Werner Blattmann brachten die Turner auf dem etwas welligen See bei genüsslichen Apéros zur Insel. Ein Turnkamerad musste sich aus erfreulichem Grund kurzfristig abmelden: Sylvain Guhl ist an diesem Tag Grossvater geworden. Herzliche Gratulation! Die vielen Grossväter im Verein werden ihm sicher beim Windeln wechseln mit Rat zur Seite stehen.

Das Wiedersehen mit der Ufenau machte Freude: Das Hauptgebäude erstrahlte nach der gelungenen Renovation in neuem Glanz. Die Infrastruktur der Gastronomie vollständig erneuert – aber im Aussehen doch vertraut. Die WC-Anlage im originellen neuen Holzbau hatte ihre Kapazität für das Loswerden des Getränke-Konsums markant. So sassen die Turner unter den vertrauten Bäumen, die fast Opfer einer «Architekten-Selbstverwirklichung* geworden wären, gemütlich bei Speis und Trank und schielten auf die von Besuchern mitgebrachten Leinwand, wo das Fussball WM Spiel England-Kroatien lief – mit dem glücklicheren Ende für die Kroaten.

Die Rückfahrt war begleitet von einem tiefen Abendrot, also fast zu romantisch für die hartgesottene Männerschar. Ernst Steeb sei gedankt für die Organisation dieses gelungenen Abends.

Peter Frei  

Copyright Logo by MTV-Ü / Copyright Webpage by guh